Wen juckt’s ... Uns juckt’s!

Wir alle wollen uns in unserer Haut wohl fühlen und mit unseren Symptomen ernst genommen werden.
Wir wollen wissen, was unter unserer Haut los ist, damit wir etwas dagegen tun können.

Sie auch? Dann klicken Sie sich durch und finden Sie einen Experten in Ihrer Nähe.

Trotz Urtikaria - zeig Deine Haut

Was ist Urtikaria

Urtikaria – auch Nesselsucht genannt – bezeichnet das plötzliche Auftreten eines Hautausschlags. Diese sogenannten Quaddeln dauern bei einer chronisch spontanen Urtikaria mehr als sechs Wochen an und können immer wieder auftreten.1-3

Zudem leiden viele Betroffene an sogenannten Angioödemen (Schwellungen), die vor allem bei den Augenlidern und Lippen auftreten können. Die Schwellungen klingen üblicherweise innerhalb von 72 Stunden ab.4

Urtikaria ist keine klassische Allergie!

Chronisch spontane Urtikaria tritt willkürlich, meist ohne erkennbaren Auslöser, auf. Die Betroffenen können auch nichts tun, um Schübe zu vermeiden. Dieses Ausgeliefertsein wirkt sich negativ auf die Lebensqualität aus. Häufig beinhaltet dies auch Schlafmangel und psychologische Begleiterscheinungen wie Depression und Angstgefühl.5, 6, 7

Umso wichtiger ist es, offen über die Erkrankung zu sprechen und sich so rasch wie möglich von einem Urtikaria-Experten beraten zu lassen.

Urtikaria-Experten in Ihrer Nähe

Experten finden

Sie leiden selbst an roten, juckenden Quaddeln?

Finden Sie jetzt einen Urtikaria-Experten in Ihrer Nähe und lassen Sie sich beraten und behandeln.

Hier geht‘s zur Arztsuche
Urtikaria-Experten in Ihrer Nähe

Wir alle wollen uns in unserer Haut wohl fühlen

Da eine chronisch spontane Urtikaria oftmals ohne erkennbaren Auslöser auftritt, steht primär die Behandlung im Vordergrund. Ziel dabei ist das Erreichen einer Beschwerdefreiheit.8 Mehr Informationen zu den Behandlungsoptionen und Tipps und Tricks für den Alltag finden Sie auf unserer Patientenwebsite www.urtikaria.at.

Mehr lesen
 
Referenzen Artikel rund um csU-Themen: csU & Du Patientenservice